Brunnen auspumpen in Pirkenreith

| Günther Huber

files/einsaetze/2008/2008_04/brunnen20090404_01.jpg

Die technische Hilfeleistung zählt als Dienst an der Bevölkerung auch zu den Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr. Am Samstag, den 4. April 2008 wurden wir gebeten, beim Auspumpen eines ca. 12 m tiefen Brunnes zu helfen. Der Nutzwasserspeicher eines Einfamilienhauses in Pirkenreith war aufgrund der großen Schmelzwassermenge der vergangenen Tage verunreinigt worden.

Um 9:30 Uhr rückten 5 Mann der FF-Pehendorf mit dem KLF und der Tauchpumpe aus. Nach kurzer Lagebesprechung begannen wir mit dem Aufbau der Abflussleitung und die Tauchpumpe wurde, in den zur Hälfte gefüllten Brunnen, abgesenkt.

Die große Pumphöhe machte uns anfangs etwas Sorgen, es stellte sich jedoch heraus, dass diese von der Schlammpumpe problemlos zu meistern war. Nach etwa 2 Stunden Laufzeit war der Brunnen beinahe geleert. Mittels Strahlrohr spritzen wir Frischwasser auf den Brunnengrund, womit wir den festgesetzten Schlamm lösten und diesen abpumpen konnten.

Nach einer kleinen Jause war der Einsatz um die Mittagszeit beendet. Wir danken dem Hausbesitzer für die Spende.

Zurück

60 Jahre bei der Feuerwehr

files/aktuelles/2017/2017_06/60-jahre-bei-der-feuerwehr/Ehrungen_Hammerl_Florian_und_Wagner_Josef_web.jpg

| Günther Huber

Ehrungen beim Fest.

Diese Webseite verwendet Cookies zur Aufzeichnung von Zugriffen und speichert keine personenbezogenen Daten. IP-Adressen werden anonymisiert. Mit dem Surfen auf diese Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.